PEELING VELOURS
Das Peeling Velours unterscheidet sich durch drei Eigenschaften völlig von anderen Schälprodukten:
1. Das Peeling Velours besteht aus rein natürlichen Komponenten: aus Kräutern, Gemüsepflanzen und -säften.  Die physikochemische Struktur dieser Mischung macht es möglich, dass die oberen Lagen der Hornschicht ohne jegliche Irritationen entfernt werden können. Deshalb kann es ohne Bedenken auf den Augenpartien angewendet werden.



2. Das Peeling Velours regt den kapillaren Blutkreislauf an.  Die dadurch verbesserte Sauerstoff- und Nahrungszufuhr aktiviert  den Zellmetabolismus. Somit werden die tieferen Schichten der Oberhaut gestärkt und regeneriert. Die bessere Durchblutung der Haut ist bereits nach der ersten Behandlung spürbar.
3. Das Peeling Velours reguliert die Tätigkeit der Hautdrüsen und ist deshalb für die trockene wie auch für die fettige Haut empfehlenswert. Die trockene Haut erhält ihre Geschmeidigkeit zurück und die Drüsenfähigkeit wird angeregt. Bei einer fettigen Haut vermindert es die Talgabsonderung.
Einsatzbereiche des Peeling Velours:
- Verbesserung und Verfeinerung des Hautbildes in einer viermaligen Kurbehandlung
- Behandlung von Narben jeder Herkunft
- Behandlung von Hautdehnungsstreifen
- Aufhellung von Hyperpigmentierungen  
- Nachbehandlung der unreinen Haut